Fensterkontaktschalter Einbauversion mit Außenantenne DIBt geprüft

Fensterkontaktschalter Einbauversion mit Außenantenne DIBt geprüft
239,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 6-8 Werktage

  • KL10960
Warum geht ein Schornstein "verkehrt herum"? Ein Küchenhaube oder ein Toiletten-Ventilator... mehr
Fensterkontaktschalter Einbauversion mit Außenantenne DIBt geprüft

Warum geht ein Schornstein "verkehrt herum"? Ein Küchenhaube oder ein Toiletten-Ventilator ziehen aus dem Schornstein Abgase in die Wohnung. Das darf nicht sein und muss verhindert werden. Menschen dürfen nicht gefährdet werden.

Die Feuerungsverordnung (FeuV § 4 Aufstellen von Feuerstätten) schreibt vor, dass  bei gleichzeitigem Betrieb einer raumluftabhängigen Feuerstätte (z.B. Kamin, Kaminofen, Gastherme) und Abluftventilatoren (z.B. Dunstabzugshaube)  in einer Wohnung/Haus gewährleistet sein muss, dass kein Kohlenmonoxyd aus der Feuerstätte entzogen wird.

Sobald ein Abluftsystem eingeschaltet wird, entsteht ein Unterdruck im geschlossenen Raum. Ein Druckausgleich darf dann nur über das Nachströmen von Frischluft aus dem Außenbereich erfolgen und nicht über die Feuerstätte. Das wird zuverlässig durch die Abluft-Sicherheitsschalter gewährleistet, da die Dunstabzugshaube erst dann in Betrieb geht, wenn das Fenster geöffnet ist.

Der Fensterkontaktschalter  lässt sich einfach nachrüsten. Kein Kabel muss nachträglich verlegt werden. Schnell und unkompliziert sind Sie davor geschützt dass die Abzugshaube keine schädlichen Abgase aus Ihrem Kamin oder Kaminofen zieht.

Einbautyp komplett mit Funksender FTX (Fensterwächter) und Außenantenne. 

Er ist technisch identisch mit dem Fensterkontaktschalter mit Funkübertragung (Artikel KL10311), jedoch kann der Funkschalter im Inneren der Dunstanzugshause montiert werden. Es bedarf den direkten Stecker nicht, nur das nötige Kabel. Die Außenantenne, über 1m Koaxialkabel mit Funk-Schalter verbunden, ist an einer geeigneten Stelle außerhalb der Dunstabzugshaube zu befestigen. Je nach Fensterstellung wird der Lüftermotor abgeschaltet. Die Beleuchtung bleibt in Funktion und kann unabhängig von der Fensterstellung bedient werden.

Dieser Funk-Sicherheitsschalter ist natürlich DiBT-zertifiziert (DIBt-Zulassung Nr. Z-85.2-5).

Geringe Störanfälligkeit durch einstellbare Funkfrequenzen. Hohe Zuverlässigkeit durch Mikroprozessortechnik beim Steuergerät als Empfänger und Fensterwächter. 
Technische Daten: Anschluss 230 V/50 Hz, Schaltleistung 1150 Watt (5 A), Schutzart IP20, Frequenz: 868 MHz

 

Weitere Links zu: Fensterkontaktschalter Einbauversion mit Außenantenne DIBt geprüft
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fensterkontaktschalter Einbauversion mit Außenantenne DIBt geprüft"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.